Loading...

Saisonfinale in Pipinsried

Das 36. und somit letzte Spiel der Regionalliga Bayern Saison 2017/18 führt das Team von Erfolgstrainer Daniel Weber kommenden Samstag ins Dachauer Hinterland… Zum FC Pipinsried. Das letztes Spiel in einer sensationell erfolgreichen und historischen Saison. Noch einmal unterstreichen, warum der VfR in dieser Saison den inoffiziellen Titel “Best of the Rest” erringen konnte.

Inventur bei “Pipi”

Die Weber-Elf gastiert beim Aufsteiger aus Pipinsried, der zwei Spieltage zuvor den vorzeitigen Klassenerhalt sichern konnten. Das Team von Fabian Hürzeler konnte dabei aus den letzten fünf Partien nur einen Sieg einfahren. Kasim Rabihic, der noch im Hinspiel gegen den VfR traf, ist der beste Vorbereiter. Atdhedon Lushi ist der beste Torschütze mit acht Treffern. “Pipi” wird auf den rotgesperrten Abwehrspieler Luis Grassow verzichten müssen.

Die Mannschaft aus dem Dachauer Hinterland muss nach dem Groß-Event der Vorwoche – 7000 Zuschauer beim Heimspiel gegen die Münchner Löwen – im letzten Heimspiel auf ihre Heimtrikots verzichten. Nach dem 60-Spiel sind schlichtweg zu viele Trikots getauscht oder verschenkt worden und eine Nachbestellung der üblichen Heimtrikots hat man sich für das letzte Saisonspiel geschenkt. Der Gastgeber wird somit in Auswärtstrikots antreten.

Time to say “Schade, schon vorbei!”

Das Team “Garching 17/18” spielte eine überragende und überraschende Saison. Mit dem 5. Tabellenplatz hätte vor der Saison keiner gerechnet. Nun will das Team, das gegen Eichstätt einen “Phasenweise geilen Fußball gespielt hat” (Daniel Weber), auch in Pipinsried diese Leistung bestätigen. Neben den verletzten Spielern, Mario Staudigl, Mike Niebauer, Florian Pflügler und Zvonimir Kovac muss der VfR auf den gelb-rotgesperrten Kapitän Dennis Niebauer verzichten. Dafür ist Silas Göpfert nach abgesessener Gelbsperre wieder mit an Bord.

Von Tabellenplatz vier bis sechs ist noch alles drin. Die Mannschaft möchte sich aber weiterhin nur auf sich selbst und seine Leistung konzentrieren. Dieses “Charakter-Team” kann sich in der aktuellen Verfassung zu 100 Prozent auf die eigene Stärke verlassen. Eigentlich schade, dass die Saison nach diesem Spiel schon wieder “Geschichte” ist. Die Garchinger konnten sich in einer normalen Trainingswoche, ohne Nachhol- oder sonstigen Spiel, auf den Gastgeber vom Ilmtal vorbereiten. Genau die richtige Vorbereitung, um sich für die überraschende Hinspiel-Niederlage zu revanchieren…

Los geht’s am Samstag um 14:05 Uhr! Das Team des VfR Garching freut sich auf zahlreiche Garchinger Fans in Pipinsried und möchte sich von seinen treuen Anhängern mit einer ansprechenden Leistung in die Sommerpause verabschieden.

2018-05-10T21:02:42+00:00

About the Author:

Anstehende Begegnungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden veranstaltungen.