Ein letztes Mal in dieser Saison streifen sich unsere Männer das Leiberl über, denn am Wochenende kommt ein Traditionsverein mit Bundesligaerfahrung ins Stadion am See. Die Elf von Chefcoach Daniel Weber möchte zum Ende der Saison noch einmal mit den Fans feiern und ein attraktives und spannendes Spiel bieten.

Der SV Wacker Burghausen verfügt über eine „profi“- lreiche Vergangenheit und belegt aktuell den 10. Tabellenplatz mit 47 Punkten, d.h. sie sind wie wir im tabellarischen Nirgendwo. Burghausen könnte noch einen guten einstelligen Tabellenplatz erreichen, allerdings kamen diese Woche Gerüchte auf, dass das im Management vielleicht gar nicht so gern gesehen wäre, da sich ansonsten der Vertrag mit dem gutbezahlten Ex-Trainer Uwe Wolf automatisch verlängern würde. Wie gesagt es sind nur Gerüchte und ob das stimmt ist eigentlich auch egal, fester Bestandteil ist allerdings die Ausrichtung des Vereins für die Zukunft und die soll wieder näher an Amateur- statt an den Profibereich geführt werden. Zu groß ist der finanzielle Aufwand, aber wir kennen das J.

Unsere Schwarz-Weiße Liebe belegt aktuell den 12. Tabellenplatz mit 43 Punkten und ist damit auch nächste Saison fest in die Regionalliga Bayern involviert. Ein wahrscheinlich noch größerer Erfolg als der Aufstieg an sich, ist eben der Klassenerhalt in der „bayerischen Champions League“, denn gutes Niveau ist temporär, bestätigen muss man es halt können. Wer unseren Trainer Daniel Weber und die Mannschaft kennt weiß, dass das noch nicht alles ist und sie alles für die heimischen Fans geben wird, um einen tollen Saisonausklang zu feiern.

 

Lasst uns also die Mannschaft beim letzten Heimspiel mit einer vollen Hütte unterstützen und damit gebührend die Leistung in dieser Saison und die scheidenden Spieler (um u.a. Giggs Ball, Flo de Prato, Oli Hauck, etc…) zu feiern.

 

Denkt dran, wer am Samstag zum letzten Heimspiel kommt und sein volles VfR-Stickeralbum (Sticker 1-514) dabei hat kann an einer Verlosung teilnehmen.

Dabei könnt Ihr folgendes gewinnen:

1. Platz: handsigniertes Trikot der Ersten Mannschaft

2. handsignierter Ball der Ersten Mannschaft

3. Gutschein für unser Vereinsheim, Ristorante Da Umberto

 

Teilnehmer möchte bitte um 13.30 Uhr mit dem vollen Heft zur Sprecherkabine kommen!

 

Anpfiff der Begegnung ist dieses Mal erst um 14 Uhr !