Loading...

Den erneuten Aufstieg vor Augen

Nach zwei Meisterschaften in Folge „droht“ Platz 2

Im Topspiel der Münchner A-Klasse 1 trifft die Dritte am Sonntag um 11 Uhr auf den Tabellen-Nachbarn SC Vierkirchen. Für beide Teams geht es um den zweiten Aufstiegsplatz in der laufenden Saison.

Die Elf von Trainer Franz Urban hat nach einem Remis und zwei Siegen aus den letzten drei Spielen sieben Punkte geholt und hat damit 2 Punkte Vorsprung auf Vierkirchen. Somit geht es im vorletzten Spiel der Saison, im Vergleich mit dem direkten Konkurrenten, um den Aufstieg in die Kreisklasse. Bei einem Sieg wäre die „Freizeit-Truppe“ zum dritten mal hintereinander aufgestiegen…! Was für eine Erfolgsgeschichte?!

Doch Vierkirchen – das zusammen mit dem Tabellenführer Röhrmoos – die stärkste Abwehr der Liga stellt, wird es der Urban-Elf nicht leicht machen. Auf der anderen Seite ist die Dritte – genau wie die Erste des VfR Garching – immer für ein Tor gut. Sie erzielten schon 69 Saisontreffer und stellen damit den zweitbesten Angriff.  Andreas Matic ist mit elf Treffern der Torjäger der Garchinger. Sein Kontrahent auf der anderen Seite ist Michael Thieme. Beide haben diese Saison elfmal eingenetzt.

Da geht was!

Die Mannschaft wird eine geschlossene Mannschaftsleistung auf den Platz bringen müssen, um den zweiten Platz zu verteidigen. Deshalb sind alle Fans des VfR Garching aufgerufen, die Dritte zu unterstützen!

Kommt vorbei und begleitet das Team im Kampf um den letzten verbleibenden Aufstiegsplatz!

Wie gewohnt wird das Spiel auf Kunstrasen stattfinden. Bei einem Erfolg warten 30 Liter Freibier auf das Team und Fans. Wenn das – neben dem möglichen Erfolg – kein Anreiz für die Jungs in Schwarz-Weiß sein sollte…


Im Anschluss findet auf einem der Rasenplätze das letzte Heimspiel der 2. Mannschaft (Kreisklasse) statt. Auch hierzu sind alle VfR-Fans herzlich eingeladen…

2018-05-23T11:07:02+00:00

About the Author: