In der Regionalliga-Tagung am 03.07.2017 wurde in Abstimmung mit Verbandsschiedsrichterobmann Walter Moritz festgelegt, dass der jeweilige Heimverein je Heimspiel 100 Karten für die Schiedsrichter zur Verfügung stellt.

Beim VfR Garching gibt es seit dieser Saison aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen für jeden Schiedsrichter eine Eintrittskarte. Diese Eintrittskarte wird nach Vorlage des Schiedsrichterausweises  ausgehändigt. Der Einlass am Stadiontor erfolgt ausschließlich nach Vorlage des gültigen Ausweises, sowie der ausgehändigten Eintrittskarte. Pressevertreter müssen sich über unsere Homepage frühzeitig für die Heimspiel akkreditieren lassen.

Da der Vorverkauf für das Spiel gegen den TSV 1860 München bereits gestartet ist, ist die Eintrittskarte für Schiedsrichter NUR am Spieltag, in der Zeit von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr am Stadion am See bei der Akkreditierungsstelle erhältlich.