Loading...

Fünfte Punkteteilung hintereinander

VfR trifft endlich wieder

Und schon wieder Unentschieden – VfR! Wieder schaffen die Schwarz-Weißen nicht, eine Führung über die Zeit zu bringen. Gegen die Bundesliga-Reserve des FC Augsburg reicht es zum fünften (!) mal in Folge nur zu einem 1:1.

Im Vorfeld hatten VfR-Coach Daniel Weber und Keeper Maxi Engl einstimmig betont, dass „die defensive Stabilität“ der erste Schritt zu Erfolg sei. Dementsprechend war es wenig verwunderlich, dass die schwarz-weißen mit fünf Verteidigern begannen und sich die ersten 15 Minuten des Spiels im Mittelfeld und ohne wirkliche Torchancen abspielten.

Als dann jener Engl einmal mehr mit einer Glanzparade gegen einen Kopfball vom Augsburger Stowasser eingreifen musste, war die Partie endgültig eröffnet. Nach knapp einer halben Stunde wurde Garching-Stürmer Emre Tunc im gegnerischen 16er zu Fall gebracht -Kapitän Dennis Niebauer trat wie gewohnt an und verwandelte, wenn auch mit ein wenig Glück zum lange ersehnten 1:0 Führungstreffer.

Nicht einmal 120 Sekunden später klingelt es bereits auf der anderen Seite. Nach einem Eckball bekommt der VfR den Ball nicht endgültig geklärt, Lukas Ramser zieht aus 20 Metern ab und lässt Garchings Schlussmann keine Chance.

Viel Kampf, wenig Glanz

Auch nach der Halbzeit war das Spiel kein Augenschmaus. Wie in der ersten Hälfte war die Partie sehr ausgeglichen und kampfbetont, spielte sich überwiegend zwischen den Strafräumen ab.

Knapp 20 Minuten vor Abpfiff wurde es aber doch noch einmal interessant. Orkun Tugbay sah innerhalb von zwei Minuten Gelb-Rot, mit zehn Mann war somit wieder die defensive Stabilität gefordert. Zwei Mal musste Maxi Engl noch eingreifen, danach war die fünfte Punkteteilung in Serie perfekt.

So richtig hatte die Partie keinen Sieger verdient, am Ende musste das Team von VfR-Coach Daniel Weber 20 Minuten in Unterzahl zittern. Wermutstropfen für die nächste Woche im Heimspiel gegen den TSV Buchbach wird die Abwesenheit von Orkun Tugbay, der nach seiner Ampelkarte gesperrt ist.

Anpfiff für die Partie, und hoffentlich den ersten Dreier seit sechs Spielen, ist am Samstag um 14 Uhr.

Regionalliga Bayern – Saison 2018/19 – 17. Spieltag

0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Mannschaft und Verein freuen sich auf lautstarke Unterstützung aller VfR-Fans!

2018-10-22T09:21:48+00:00

About the Author: