Im Zuge der Saisonvorbereitung nimmt unser Regionalligateam an diesem Samstag an einem Benefiz-Turnier im Allgäu teil. Ausgerichtet wird das Turnier vom TSV Kottern und neben den Schwarz Weißen nehmen die Regionalligisten FC Bayern München II und der FC Memmingen teil.

Der VfR hat nicht immer nur Fußball im Kopf, sondern auch Verständnis für soziale Belange. Und so kam unser Trainer Daniel Weber auf Franz Hölzl mit einer super Idee zu. Hölzl und Weber waren sich schnell einig und möchten das Kinderhospiz in Bad Grönenbach unterstützen. Emil der Sohn von Daniel ist schwerbehindert und ein bis zwei Mal pro Jahr für insgesamt vier Wochen im Kinderhospiz. „Das Hospiz macht tolle Arbeit für Emil und es geht Ihm immer dort gut.“ so unser Trainer. Leider können wir das Kinderhospiz nicht finanziell unterstützen, aber wir können Fußballspielen und daher hat Weber das Turnier ins Leben gerufen. Der TSV Kottern, der uns noch aus der Bayernliga bekannt ist, war sofort Feuer und Flamme und setze gemeinsam mit uns die Idee in ein Konzept um. Unser Trainer nutze seine Kontakte aus dem Fußballumfeld um attraktive Mannschaften für die Region und für die Fußballbegeisterten zu gewinnen. Viel betteln musste man nicht, die Idee fand schnell reichlich Zuspruch von allen Beteiligten. So nutze Weber seinen Kontakt zum FC Bayern München, wo er als Nachwuchs-Torwart-Trainer vor geraumer Zeit tätig war, und die Antwort kam schnell und eindeutig: JA, wir sind dabei! Peter Kusel vom TSV fragte beim FC Memmingen an und bekam ebenfalls sofort eine Zusage. In erster Linie geht es um den guten Zweck und daher auch jeder Cent der an diesen Samstag, den 24. Juni eingenommen wird, an das Kinderhospiz in Bad Grönenbach. Eine Reise ins Allgäu lohnt sich daher gleich doppelt!!!

Mehr Informationen zum Kinderhospitz erfahrt Ihr hier –> Kinderhospitz St. Nikolaus

Zeitplan

Benefiz-Turnier am Samstag 24. Juni (1 x 45 Minuten)

16 Uhr FC Memmingen : VfR Garching
17 Uhr TSV Kottern : FC Bayern München II
18 Uhr Spiel um Platz drei
19 Uhr Finale
Am Freitag wird unsere Mannschaft sich auf dem Weg nach Kottern begeben, denn die Mannschaft wird neben der Teilnahme am Benefiz-Turnier, ein kleines Trainingslager einrichten. Die Mannen von Weber werden aber nicht im Hotel oder in einer Pension schlafen, sondern Sie werden in einem Wohnwagen übernachten. Ja, in einem Wohnwagen wird das Team anreisen und auch drin schlafen. Wir sagen Danke an unseren Sponsor FREISTATT Caravaning & More.

Hier ein kleiner Einblick von der Firma FREISTATT Caravaning & More in Sulzemoos

Also liebe VfR´ler auf geht´s nach Kottern für einen guten Zweck! Wir sehen uns in Kottern