Was macht man an sonnigen Feiertagen? Richtig, mit den Kids spielen! …am besten Fußball… und im Idealfall in Garching!

Neben den Hallenturnieren und dem Wüstenrot Cup richtet der VfR Garching an Christi Himmelfahrt – besser bekannt als Vatertag – ein Turnier für seine Kleinsten aus. An den Start gehen unsere G- und F-Jugend.

Für die G2 ist es das erste eigenen Sommerturnier, das ist schon etwas Besonderes. Spannend bleibt es aber für alle: Welche Teams sind zu Gast? Unser “Angstgegener”, gegen den wir meist verlieren? Oder der Nachbarverein, gegen den wir bisher immer punkten konnten? Sind neue Mannschaften dabei und wo liegt eigentlich Moosburg? Welchen Kuchen hat deine Mama gebacken und bekomm’ ich noch eine Süßigkeitentüte? Unsere Trainer arbeiten einen Katalog an Fragen ab, binden unzählige Schuhe und versuchen die Meute zusammenzuhalten.

Denn bei 45 Teams, die an diesem Tag zu Gast sind, kann es schon mal unübersichtlich werden.
Vormittags starteten unsere Bambinis und die F4 – auf 3 Feldern finden parallel 3 Turniere mit je 8 Teilnehmern statt. Am Nachmittag gleiches Spiel mit der F1, F2 und F3. Da gerät die Turnierleitung schon mal ins Schwitzen: alle Spiele wollen gleichzeitig angepfiffen werden, die Ergebnisse notiert sein und die Tabelle am Ende richtig erstellt sein. Aber g’lernt is g’lernt…
100 Spiele mit über 250 geschossenen Toren – sehr viel Jubel, ein paar Tränen und am Ende mit strahlenden Gesichtern – denn alle Nachwuchskicker haben ihr Bestes gegeben und sich ihre Medaille und den Mannschaftspokal mehr als verdient.

Und während die Gäste sich (meist) zufrieden auf den Heimweg machen und schon bekundeten, nächstes Jahr gerne wieder kommen zu wollen, beginnen die fleißigen Helfer mit den Aufräumarbeiten. Biergarnituren stapeln, Pavillons falten, Tassen spülen, Müll aufheben, Tore wegräumen, Kabinen aufräumen, Musikanlage abbauen…
Und um 20:00 Uhr liegt der Fußballplatz in der Dämmerung als wäre nichts gewesen, ganz still und nichts deutet mehr auf über 800 Gäste hin…

Ach ja, aber warum wir das Spektakel seit diesem Jahr Airport Trophy nennen?
Der Flughafen München findet gut was wir hier machen und hat beschlossen uns zu unterstützen – und das wiederum finden wir gut!
So gut, dass wir nächstes Jahr das zweite Mal gemeinsam in Garching abheben, wenn es wieder heißt:

Airport Trophy 2020
– 2nd take off –