Liebe Trainerkollegen, liebe Eltern!

Die finanzielle Ausstattung der Fußballjugend bleibt trotz der prekären Lage im Herrenbereich unverändert. Auch in absehbarer Zeit wird sich daran nichts ändern.

In der Pressekonferenz am Mittwoch, den 19.04.2017 machten Franz Hölzl (Abteilungsleiter Fußball) und Daniel Weber (Trainer der Regionalliga-Mannschaft) auf die prekäre finanzielle Lage der 1. Mannschaft aufmerksam. Dieser Schritt wurde notwendig, um in einer letzten Anstrengung für die Regionalliga-Mannschaft die dringend benötigten Gelder und Sponsoren einzuwerben.
Für die Spieler und Eltern, sowie die Freunde und Trainer des Jugendfußballs beim VfR Garching wirft das natürlich die Frage auf:
Hat das Auswirkungen auf den Jugendfußball? Muss dort jetzt nicht auch mehr gespart werden?
  • Die Höhe der finanziellen Ausstattung der Fußballjugend richtet sich nach deren Mitgliederzahl. Daran wird sich auch in absehbarer Zeit nichts ändern.
  • Das Defizit der Herren von 35.000 EUR  wurde durch Rücklagen des Vereins gedeckt. Es bestehen hierdurch also keine Verpflichtungen gegenüber Dritten.
  • Die benötigten 70.000 EUR bzw. 100.000 EUR sind der prognostizierte finanzielle Bedarf für eine weitere Regionalligasaison. Das Geld ist also noch nicht ausgegeben und sollte das Fundraising nicht erfolgreich sein, hat die Abteilungsleitung öffentlich angekündigt die „Reißleine zu ziehen“ und einen Abstieg in Kauf zu nehmen.
  • Es gibt also keinen Anlass davon auszugehen, dass sich an der finanziellen Situation der Fußballjugend in absehbarer Zeit etwas ändert. Die Jugendleitung bleibt im bisherigen Rahmen handlungsfähig!
  • Das Geld der Jugend wird auch zukünftig für die Jugend eingesetzt!

Auch wenn die Fußballjugend ein Abstieg aus der Regionalliga finanziell nicht trifft, so wäre er trotzdem auch für die Jugend ein trauriger Tag! Sportlich, nach überragender Leistung von Mannschaft und Trainer vorzeitig den Ligaerhalt in der höchsten Amateurliga geschafft, müsste man wegen mangelnder finanzieller Unterstützung den Rückzug antreten.

Daher unterstützt auch die Fußballjugend ausdrücklich den Aufruf der Fußballabteilung und des Vereins nach Unterstützung für den Klassenerhalt in der Regionalliga!

Unterstützt die 1. Mannschaft durch einen Besuch bei den letzten Heimspielen! 

Mit sportlichen Grüßen
Christian Meindl – Jugendleiter
Peter Kämmerer – Stellv. Jugendleiter
Großer Dank an alle Berichte-Verfasserinnen und Verfasser!

Generation VfR – Jung, offen, fair!

Bleib am Ball…!

Werde Spieler der Generation VfR. Erlebe Leidenschaft, Spaß und Zusammengehörigkeit!