Als klarer Außenseiter muss unsere Erste am kommenden Samstag, den 25.03., ins bayerische Schwabenland nach Memmingen reisen. Wenn um 10:15 Uhr der Mannschaftsbus abfährt, wird fast der komplette Kader an Bord sein, um bei den hochfavorisierten Allgäuern was Zählbares mitzunehmen. Einzig der „Neu“- Verletzte Orkun Tugbay wird dann nicht nur in diesem Spiel fehlen, sondern auch für den Rest der Saison ausfallen. Wir wünschen hier nochmals gute Besserung !Aktuell stehen die FC’ler auf einem beeindruckenden 3. Tabellenplatz und sind so gesehen die beste Amateurmannschaft Bayerns. Mit ihrer Offensivkraft, besonders in Person von Stefan Schimmer (19 Tore) und Muriz Salemovic (6 Tore, 12 Vorlagen), und der geballten Defensive (erst 29 Gegentore) überzeugen sie im bisherigen Saisonverlauf.

Für unsere Schwarz-weiße Liebe bedeutet das in erster Linie eine äußerst knifflige Angelegenheit, denn die „verlorenen“ Punkte von letzter Woche, könnten sich im Falle einer Niederlage noch als sehr bedauerlich erweisen. Noch haben wir ein gutes Polster auf die Relegationsplätze, aber bei einer kleinen Serie der hinteren Teams, kann dieser Vorsprung schnell aufgebraucht sein und diese künstliche Spannung will das Team um Chefcoach Daniel Weber tunlichst vermeiden.

Also heißt es ganz einfach, Brust raus, Arschbacken zusammen kneifen und auf in den Kampf für die nächsten wichtigen Punkte im Abstiegskampf.

So liebe VfR’ler, wer dabei sein möchte, steigt in den Bus oder drückt an den bekannten Liveticker ordentlich die Daumen.

Vorschau:

Den Freitag darauf, am 31.03., darf unsere Mannschaft dann wieder ins ehrwürdige Grünwalder Stadion reisen. Diesmal sind wir dann beim FC Bayern II zu Gast. Anpfiff hier ist um 19 Uhr.

Das Nachholspiel gegen die SpVgg Bayern Hof ist für den 05.04. terminiert worden. Anpfiff in unserem Stadion am See ist dann bereits um 18 Uhr !

Die Mannschaft und die VfR-Familie freuen sich auf Eure Unterstützung !