Nach den beiden tollen Heimspielen geht es Schlag auf Schlag und schon heute (Anpfiff 19 Uhr) steht die nächste Aufgabe für unsere Jungs an. Es geht zum Kultklub aus der Marktgemeinde nach Buchbach im Landkreis Mühldorf.

Die TSV’ler feiern derzeit den besten Saisonstart in die Regionalliga seit ihrem Bestehen und sie konnten als bisher einzige Mannschaft den großen Favoriten 1860 München besiegen. Aktuell rangieren sie etwas überraschend mit 13 Punkten auf Platz zwei der Tabelle. Die Mannschaft zeigt sich, begünstigt durch einen sehr kleinen Kaderumbruch, in sich gefestigt. So stehen sechs Abgängen (u.a. unserem Flo Pflügler), sechs Neuzugänge gegenüber, insofern war er für das Trainerteam um Chefanweiser Anton Bobenstetter ein leichtes die Mannschaft punktuell zu verbessern. Dass die Mannschaft von einem gewissen Spirit lebt, zeigt sich in jedem Heimspiel in der SMR-Arena, das fast zu einem Volksfest mutiert. Zu feiern gibt es auch in Wiedersehen mit unserem alten Torwart Daniel Maus, der diese Woche seinen 23. Geburtstag feiern durfte. Hoffen wir er lässt was springen und lädt zu ein paar Toren ein. Ein torloses Remis dürften die Zuschauer auf jeden Fall nicht erwarten, denn in allen bisherigen Begegnungen hat die Partie (2 S, 2 N) einen Sieger gefunden.

Für unsere Mannschaft galt es nach dem kräftezehrenden Bayern-Spiel erstmal wieder die Akkus aufzufrischen. Einem trainingsfreien Mittwoch, stand gestern nur eine Regenerationseinheit an, damit für heute alle Kräfte wieder voll zur Verfügung stehen. Lediglich die verletzten Flo Mayer, Semi Belkahia und Tobias Grill stehen nicht zur Verfügung, sowie der gesperrte Mike Niebauer.

Also liebe VfR’ler, Fans, Unterstützer, Sympathisanten oder einfach nur Genießer schönen Fussballs, kommt heute nach Buchbach oder drückt an den bekannten Livetickern fleißig die Daumen und unterstützt unsere Mannschaft auf dem Weg zu weiteren Punkten für den Klassenerhalt.

Vorschau:

Das nächste Heimspiel findet am Samstag, den 26.08. statt. Dann kommen die 60ger aus Rosenheim. Anpfiff hier ist um 14 Uhr.

Am 02.09. geht es dann nach Passau zu SV Schalding-Heining. Anpfiff ist um 14 Uhr.

 

Die Mannschaft und die VfR-Familie freuen sich auf Eure Unterstützung.