Unsere Mannschaft verlor am vergangenen Samstag bei holprigen Platzverhältnissen mit 0:2 beim FC Memmingen.

Vorneweg: Das soll keine Ausrede sein, macht aber die Niederlage vielleicht erklärbar.

Bereits vor Spielbeginn entschuldigte sich der gegnerische Trainer Stefan Anderl für die Platzverhältnisse und da staunte unser Coach Daniel Weber nicht schlecht über dessen Aussage. Unsere Mannschaft machte diese Erfahrung am eigenen Leib und so kam unsere Abwehr über die kompletten 90 Minuten immer wieder in brenzlige Situationen aufgrund der unberechenbaren Platzzustände.

Unsere Männer spielten bis zur 20. Spielminute eine ordentliche Partie und ließ die favorisierten Memminger nicht zur Entfaltung kommen. So hatte der schlechte Platz eine entscheidende Rolle zur Führung der Allgäuer, als in der 21. Minute Daniel Suck nach einer Ecke den Ball von der Torlinie klären wollte, dieser jedoch versprang und zur Führung der Hausherren ins Eck kullerte.

Nach einer strittigen Abseitssituation war FC-Topscorer Stefan Schimmer allein vor Daniel Maus und dieser konnte dessen Laufweg im Strafraum nur noch blocken, wodurch es einen Elfmeter gab. Den anschließenden Elfmeter verwandelte der Memminger Stürmer, wie schon im Hinspiel, souverän zum 2:0 Halbzeitstand.

Auch in Halbzeit 2 gab es für den Schiedsrichter einen Grund auf den Punkt zu zeigen, als der eingewechselte Markus Baki einen Memminger, kurz vor oder auch im Strafraum, zu Fall brachte (so ganz wird man es wohl nie wissen). Diesmal konnte sich unser Keeper auszeichnen und entschärfte den ähnlich getretenen Elfmeter von Schimmer.

„Wir schaffen gerade einfach keinen Lucky Punch“, resümmierte unser Chefcoach Daniel Weber und verwies auf die starke Anfangsphase mit einigen guten Chancen der VfR‘ler. Nach dem Spiel konnte er dann auch verstehen, warum sich die Memminger schon vorneweg für den schlechten Platz entschuldigten.

Der VfR ließ wie gegen Fürth II zu viele Chancen aus und so stand am Ende eine Niederlage im Allgäu zu buche.

 

Bereits am kommenden Freitag steht das nächste Auswärtsspiel bei der Reserve des FC Bayern an. Im Grünwalderstadion haben wir ja schon mal für eine Überraschung gesorgt. Warum nicht am Freitag den 31.03.2017 ?