Am 29.04.2017 ist es endlich soweit: Der Verkauf unseres heiß ersehnten „Familienalbums“ in Form eines Stickerheftes startet an unserem Jugendkiosk. 25 Mannschaften von der G-Jugend bis zu den alten Herren, vom Vorstand bis zur Kioskleitung – einfach alle, die gesamte VfR-Fußballfamilie ist dabei.

Zu verdanken hat der VfR Garching die Idee zum eigenen Stickeralbum Anne Hecker. Die fußballbegeisterte Jugendtrainerin träumte schon als Kind davon, selbst einmal in dem allseits bekannten Vorbild von PANINI zu kleben. Und obwohl sie diesen Traum erstmal aufgeben musste, hat sie die Sammelleidenschaft bis heute verfolgt. Mit Unterstützung von Andreas Meindl hat sich Anne Hecker letzten Herbst an die Umsetzung eines eigenen Albums für den VfR Garching gemacht. Schnell fiel die Entscheidung auf das Team von STICK5R aus München. Nach allen nötigen Unterschriften, unglaublich viel Organisation und mit Unterstützung von Peter Wagner und Stefan Schmidl konnte es an einem Wochenende im Februar endlich losgehen. Beim großen Fotoshooting in der Business-Campus-Sporthalle kamen alle Spieler, Trainer, Helfer, Funktionäre und lächelten in die Kamera von Foto Keller aus Garching.

Die Mühen der Ehrenamtlichen können sich wahrlich sehen lassen: Das Tauschfieber kann beginnen! Wahrscheinlich wird man ab dem 29.04.2017 in ganz Garching an allen Ecken Jungs und Mädels beim Sammeln und Tauschen beobachten und dabei Sätze hören können wie: „Ich tausch den Weber gegen die Elke vom Kiosk!“ Anne Hecker freut sich jedenfalls schon sehr darauf, ihre eigene Mannschaft komplett zu haben oder auch Benni, Dennis und Mike Niebauer einzukleben, mit denen sie früher schon auf dem Bolzplatz gespielt hat.

Wenn Ihr auch dabei sein wollt, dann könnt ihr die Sammelbilder in Tütchen zu je fünf Stück an Heimspieltagen am Jugendkiosk in der Schleißheimerstraße oder im Stadion am See kaufen. An allen anderen Tagen unterstützen den VfR beide Garchinger REWE-Filialen und verkaufen die Sticker exklusiv!

Ihr seid die VfR-Fußballfamilie! Also kommt vorbei, sammelt und tauscht, was das Zeug hält. Die Einnahmen vom Verkaufsstart kommen der VfR-Jugend zu Gute!