Loading...

VfR-Kaderplanung – Königstransfer auf der 1

VfR sichert sich Dienste eines Top-Torwart-Talents

Wieder einmal ist es dem Ruf und der Akribie unseres Trainer Daniel Weber zu verdanken, dass  Garching eines der größten Münchner Talente in den eigenen Reihen begrüßen darf. Maximilian Engl ist Garchings neue Nummer 1…!

Über Umwegen von Giesing nach Garching

Maximilian hat zwei bewegte Jahre hinter sich. Ungefähr genau vor zwei Jahren spielte er mit der U19 der Münchner Löwen um die deutsche A-Jugend-Meisterschaft. Parallel dazu standen auch noch Abi-Prüfungen an.

Nach dem beide Hürden mit unterschiedlichen Erfolg genommen wurden – die Löwen scheiterten im Halbfinale an Dortmund, dafür wurde das Abitur locker eingefahren – startete der junge Gröbenzeller in seinem ersten Herren-Jahr gleich so durch, dass es nicht lange dauerte, ehe er auch bei den (damals noch 2. Liga) Profis auf sich aufmerksam machte. Nach dem Abstieg der 60er in die Regionalliga plante Trainer Bierofka mit ihm über kurz oder lang als Stammtorhüter.

Maximilian entschied sich anders. Er wechselte ins Profilager zu Rot-Weiß Erfurt. Erfahrungen sammeln und auf eigenen Beinen stehen, waren seine Ziele. Am Ende der Saison musste der Drittligist Insolvenz anmelden. Es braucht nicht viel Phantasie, um angesichts dieser Entwicklung erkennen zu können, dass in den 12 Monaten auch reichlich negative Erfahrungen gesammelt werden konnten.

Neustart in der Regionalliga

Nun also geht Maximilian einen Schritt zurück, um für seine sportliche Karriere nochmal richtig Anlauf nehmen zu können. Trainer Daniel Weber hält große Stücke auf den jungen Schlussmann und freut sich über seinen “Königstransfer”.

Herzlich Willkommen in Garching, Maximilian Engl!
2018-06-24T20:30:25+00:00

About the Author: