Die Corona-Pandemie hat nicht nur einiges in der Gesellschaft verändert, sondern auch beim VfR Garching ! Nachdem die Regionalliga Bayern dafür gestimmt hat, die Saison 19/20 zu beenden, hat sich auch etwas im Kader der Regionalligamannschaft getan. Zwölf Spieler verlassen den VfR.

Stürmer Mario Staudigl verlässt den Verein aus beruflichen Gründen. Er kam zur Saison 15/16 zum VfR und hat direkt den Aufstieg in die Regionalliga Bayern geschafft. Staudigl konnte seine Erfahrung an die jungen Spieler abgeben. Des Weiteren wird uns Matthias Strohmaier verlassen. Er kam im Sommer vom 1. FC Schweinfurt und hat in Garching die Rolle des Co-Spielertrainer besetzt. Ebenso verlassen Maxi Berwein, Robin Scheurer, Ajlan Arifovic, Yanis Marseiler, Manuel Eisgruber, Simon Khan, Philipp Walter, Valentin Micheli, Lucas Scholl, Tom Zimmerschied und Leopold Krueger. Georg Ball übernimmt die Trainerposition beim FC Moosinning.

Wir wünschen allen Spielern viel Erfolg für ihren nächsten Schritt und ihr seid immer im GARMIN Stadion am See willkommen.