In gerade ungewissen Zeiten für den Amateursport und auch den Fußball ist diese Vertragsverlängerung ein starkes Zeichen. Trainer Benjamin Flicker bleibt über die Saison hinaus weiterhin Trainer des VfR Garchings – egal welche Liga.

“Es gibt eigentlich keinen Grund für mich zu gehen. Es wäre schade, wenn wir nicht aufrechterhalten könnten, was hier in Garching in den letzten Jahren aufgebaut wurde. Da ist es dann auch gar nicht so wichtig, ob wir Regional- oder Bayernliga spielen. Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass es beim VfR erfolgreich weitergeht. Wir werden im Sommer wieder eine gute Mannschaft stellen, in welcher Liga auch immer”, erklärt unser Coach.

Weiterhin werden Co-Trainer Nico Basta, Co-Trainerin und Teammanagerin Solveig Böhme, Bruder und Co-Trainer Florian Flicker, Torwarttrainer Nenand Pavlovic und Athletiktrainer Pierre Widmann unserem Trainer zur Seite stehen. Im medizinischen Bereich wird unser Team von Dr. Konstantinos Tasios als Mannschaftsarzt und Dominik Funk als Physiotherapeut zuständig sein.