“90 Minuten ohne richtige Schwächephase und somit auf jeden Fall eine Steigerung zu den letzten Spielen…”, resümierte Trainer Philipp Bönig nach Abpfiff in Aschaffenburg treffend. Leider bedeutet das nicht, dass nicht doch auch Fehler fabriziert wurden. Diese wurden einmal mehr gnadenlos bestraft. Unterm Strich gewinnt die reifere Mannschaft gegen einen VfR, dem schlichtweg die Durchschlagskraft fehlte…

Regionalliga Bayern
Nächstes Spiel
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Mannschaft und Verein freuen sich auf lautstarke Unterstützung aller VfR-Fans!